Kauf oder Miete der richtigen Panflöte

Bei der Auswahl der passenden Panflöte spielen verschiedene Faktoren eine Rolle:

Die Spielweise und individuellen Bedürfnisse des Musikers

Wahl des Materials

Bambus

Holz

Glas

Grösse und damit der Tonumfang der Panflöte

Sopranflöte 20 Rohre B1-G4

Altflöte 22 Rohre G1-G4

Tenorflöte 25 Rohre D1-G4

Bassflöte 22 Rohre G0-G3

Subbass 25 Rohre D0-G3

Kontrabass 27 Rohre grosses B-G3

Ausführungen:

unterschiedlich sind die Verarbeitungsweisen vor allem im Fuss und bei der Auswahl der Rohre, was einen wesentlichen Einfluss auf die Tonqualität hat

Die Flöten können auch nach ihren Wünschen gefertigt werden

Preise

die meisten Panflötenhersteller haben verschiedene Preisklassen

die grösseren Panflöten Subbass, Kontrabass sind teurer als die kleineren Flöten

auch bei der gleichen Art Flöte gibt es noch grössere Preis- und Qualitätsunterschiede

wenn es preiswert sein soll, kann ohne Verlust auf Tonqualität auf Verzierungen im Fussbereich der Flöte verzichtet werden

eventuell gibt es auch eine passende Occasionsflöte

Die meist gespielte Panflöte ist die Altflöte.

    Eine qualitativ gute Flöte kostet im Bereich von 880.- bis 1300 SFr.

Billigere Panflöten sind im Handel, doch sind diese schnell defekt (billiger Bambus) und die

Tonqualität ist unbefriedigend.

Gerne berate ich Sie individuell. Ich kenne verschiedene Schweizer- und ausländische Panflöten aus eigener Erfahrung. Ich bin nicht von einem bestimmten Lieferanten abhängig und kann sie daher unabhängig beraten. Sie können verschiedene Flöten bei mir testen und probe-hören.

Wenn Sie vor dem Entscheid Ihre eigene Erfahrung machen möchten, empfiehlt es sich die Panflöte zuerst zu mieten. Speziell bei Kindern, deren Bedürfnisse noch nicht klar sind, ist dies zu empfehlen. Miete ca. 200.- SFr pro Semester. Bei Kauf wird die Hälfte der Miete angerechnet.

Einige Beispiele von  Panflöten